Stress lass nach – Wasch mir den Pelz, aber mach‘ mich nicht nass

Stress bei Schmerzpatienten

Viele oder fast alle meiner Patienten mit chronischen Schmerzen haben ein Problem mit Stress. Meistens ist der Stress nicht einfach auf ein kleines Problem, das vorübergeht, zurückzuführen. Vielmehr haben zahlreiche Patienten mit Konflikten zu kämpfen, die sich wie die Tropfburgen aus nassem Sand pyramidenförmig aufbauen und unglaublich stabil sind. Auf eine einmal angelegte Basis eines solchen Konflikt-Turmes lässt sich mühelos Schicht für Schicht nasser Sand aufbauen. Ein Konflikt, der nicht gelöst wird, macht unzufrieden. Unzufriedenheit bedrückt nicht nur, sondern zieht auch Ärger, Frust und Ohnmachtsgefühle nach sich. Sie führt zu Fehlentscheidungen und neuen Kränkungen. Und der Stress? – Der ist ein ständiger Begleiter.

In diesem Job sind starke Nerven gefragt

Meine Arbeit als Fachkrankenschwester für Intensivmedizin und Anästhesie

Mein Name ist Katharina Steidl. Ich bin Fachkrankenschwester für Intensivmedizin und Anästhesie in der Vitos Klinik für Neurologie Weilmünster. Wie sich mein Arbeitsalltag gestaltet, was mir an meinem Job besonders gefällt und welche Herausforderungen er mit sich bringt, möchte ich nun etwas näher erzählen.

Schüler für die Pflege begeistern

Es wird schwieriger, interessierten und motivierten Nachwuchs für den Pflegeberuf zu gewinnen. Aber für uns ist Pflege mehr als vermeintlich unattraktive Arbeitszeiten, in keinem Verhältnis dazu stehende Bezahlung oder eine sich ständig erhöhende Arbeitsdichte. Und genau das wollen wir den Schülergruppen vermitteln, die wir regelmäßig zu uns ins Philipshospital einladen.

Maßregelvollzug – Was ist das eigentlich?

Nicht die Bestrafung des Täters, sondern die Therapie und der Schutz der Bevölkerung ist das Ziel

Unter einer Justizvollzugsanstalt, also einem klassischen Gefängnis, können sich viele noch etwas vorstellen. Doch den Begriff Maßregelvollzug näher zu erläutern, macht den meisten Menschen schon deutlich größere Schwierigkeiten. Was ist also der Maßregelvollzug? Welches Ziel hat er und wie unterscheidet sich der Maßregelvollzug vom Strafvollzug und der Sicherungsverwahrung? Fragen über Fragen. Hier gibt’s die Antworten!

So wächst zusammen was zusammen gehört

Wir-Gefühl bei Vitos Jugendhilfe und Vitos Behindertenhilfe, Region Idstein

Wir, Vitos Teilhabe in Idstein, waren bis Ende 2015 Behindertenhilfe für Kinder und Jugendliche, und haben seit Januar 2016 unser erstes Jahr in der Jugendhilfe verbracht! Wir haben vorweggenommen, was politisch gewollt, aber eben nicht einfach umsetzbar ist.
Ein Jahr, das uns als Teilhabe sowieso viele Veränderungen brachte, wurde genutzt, um ein deutliches Statement zu setzen: „Bei uns, Vitos Jugendhilfe, sind Kinder in erster Linie Kinder und haben in zweiter Linie vielleicht auch eine Behinderung.“ Wie wunderbar!

Der Psychiater bei Gericht

Psychiatrische Gutachten – oft das Zünglein an der Waage

Schuldspruch oder Freispruch? – Psychiatrische Gutachten sind in Gerichtsverhandlungen oft das Zünglein an der Waage. Als psychiatrischer Gutachter befasse ich mich mit der schwierigen Frage, was im Kopf eines Menschen vorgeht, wenn er eine Straftat begeht. Dazu muss ich über gute Fachkenntnisse verfügen und stets ein objektiver und unabhängiger Untersucher sein.

Dieses spannende Arbeitsfeld und die nötigen Voraussetzungen, welche ein psychiatrischer Gutachter mitbringen muss, möchte ich Ihnen in meinem Beitrag näher bringen.

Career Day 2017

Pflegeschüler informierten sich über ihre Perspektiven bei Vitos

Zum dritten Mal fand er statt, unser Career Day der Vitos Schulen für Gesundheitsberufe. 170 Pflegeschüler kamen nach Gießen, um sich über ihre Karrieremöglichkeiten bei Vitos zu informieren. Wie geht es nach der Ausbildung weiter? Welche Weiterbildungen gibt es? Wie könnte mein künftiger Arbeitsplatz aussehen? – Diese und viele weitere Fragen beantworteten unter anderem Vitos Geschäftsführer, Pflegedirektoren und Personalleiter. Und auch unsere Pflegeschüler beantworteten Fragen, genauer gesagt, eine bestimmte Frage – und das vor laufender Kamera.

Von Fischen und Beobachtern

Die Leitbild-Infoveranstaltungen in allen Vitos Gesellschaften

Vor zwei Wochen berichtete Dr. Alexander Gary bereits in seinem Interview über das neue Vitos Leitbild. Heute werfen wir einen Blick auf die Infoveranstaltungen, die zwischen Oktober und Dezember in allen Vitos Gesellschaften stattfanden. Wie viele Mitarbeiter haben teilgenommen? Wie war die Atmosphäre? Und was hatte es mit den Fischen und den Beobachtern auf sich?

Pionierarbeit bei Vitos

Abschlussfeier des ersten Studiengangs für Pflegeberufe

Nun haben wir es auch offiziell geschafft! – Wir, die ersten Absolventen der Bachelor of Arts Studiengänge Social Healthcare/Psychiatric Nursing und Advanced Nursing Practice, erhielten Anfang Januar in einem feierlichen Rahmen unsere Urkunden und Zeugnisse. Wie ich als Absolvent die Abschlussfeier erlebt habe und was sich hinter den beiden Studiengängen verbirgt, wollen Sie wissen? Das erfahren Sie hier!